KLAR

         Fachbetrieb für Schädlingsbekämpfung

 Verwilderte Haustauben

im städtischen Bereich  können erhebliche Schäden an und in Gebäuden und anderen Bauwerken verursachen.

Der Kot der Vögel reagiert chemisch sauer. ER ist nicht nur optisch an den Gebäuden unschön, sondern er führt durch chemische Reaktionen zu Schäden an der Bausubstanz.

Die Ansammlung von Kot, Federn, Nestern und toten Tieren  in Regenrinnen kann zu Wasserschäden an Gebäuden führen.

Auch die Gesundheit des Menschen  kann bedroht werden. Denn die Tauben gelten als Überträger von Krankheiten.

Tauben

Hochwertige Systeme von Produkten zur Vogelabwehr ermöglichen eine effiziente und tierschutzgerechte Lösung. Vogelabwehrnetze, die korrekt installiert wurden, stellen eine unüberwindliche Barriere dar und halten die Vögel von den zu schützenden Flächen fern.

Auch Vogelabwehrspitzen stellen ein physikalisches Hindernis dar, das die Vögel daran hindert dort zu landen.

Beide Systeme sind bei sachgerechter Installation aus einiger Entfernung äußerst schwer zu erkennen.